„Folge deinem Herzen, erkenne wer du bist und hol´dir die Freiheit zurück, die Freiheit du selbst zu sein.“

Die Freiheit ich selbst zu sein war und ist einer der größten Motivatoren in meinem Leben und in meinem Tun. Ich lernte  mir selbst zu zuhören, auf mich und meine Bedürfnisse zu achten, auf mich selbst zu vertrauen in dem ich der Stimme und den Impulsen aus meinem Innersten folgen lernte und entwickelte eine holistische / ganzheitliche Lebenssicht und Arbeitsweise.

 

Meine Aus- & Weiterbildungen und meine persönliche Entwicklung sind Hand in Hand gegangen und haben mich durch die Jahre getragen bis zu dem Zeitpunkt, wo es für mich richtig geworden ist all meine Erfahrungen zu LEBEN im PULS zusammen zufassen.

Mein beruflicher LebensWeg

  • PSYCHOLOGIE: Arbeits-, Gesundheits- und Klinische Psychologie
  • POLARITY-Therapie nach Dr. Randolph Stone
  • Psychologische TANZTHERAPIE
  • STIMM- & GESANGsausbildung bei Ulrike Schuhmacher
  • HRV-Coach (HerzRatenVariabilität) & Vitalfeldtherapeutin
  • STRESSmanagement & ENTSPANNUNG- & ATEMtrainerin
  • dz. i.A. STIMMENERGETICS von Katharina Felice, FOCUSING von E.T Gendlin und IBT-Integrativ Bewegte Traumatherapie von Romana Tripolt
  • Channeling & Reiki & Mediation & Aufstellungsarbeit uvm.

Wie kam ich zu LEBEN in PULS?

LEBEN im PULS ist das ganzheitlich bewusstseinsfördernde System, das aus meinen Erfahrungen und Ausbildungen entstanden ist. Herz, Geist, Psyche, Seele und Körper sind untrennbar verbunden und werden in diesem holistischen Ansatz vereint.

Ich unterstütze dich Wege und Möglichkeiten zu finden, wie du im Einklang mir dir selbst dein Leben gestalten kannst.

 

Der Beginn meiner Reise zu LEBEN im PULS begann mit meinem PSYCHOLOGIEstudium, sowie den Ausbildungen in Gesundheits-, Arbeits- und Klinischer Psychologie.

Das Thema Stress in all seinen Facetten von Arbeit, Familie, Partnerschaft, Konflikte, Selbstzweifel, Traumata etc. begleitet mich in seiner Vielfalt.  Das Verstehen, wie Stress entsteht und wie wir Stress regulieren können (Stress im Sinne von Unausgewogenheit der Gefühle & Emotionen, der Körperempfindungen und der Gedankenwelt) ist bis heute ein zentrales Anliegen für mich, denn Stress trennt. Er trennt uns von unserer inneren Wahrheit, macht uns blind für das Wesentliche und verhindert, dass wir wissen, wer wir wirklich sind, was wir benötigen und was wichtig ist. Weiterbildungen in Entspannungs-, Atem- und Bewusstseinstraining, sowie als HRV-COACH (HerzRatenVariabilität) waren die Folge daraus.

Bald wusste ich, dass die Psychologie ein Teil eines größeren Ganzen im Leben ist.

Mein Weg führte mich weiter zur POLARITY-Therapie nach Dr. R. Stone, einem körpertherapeutischen Zugang der über achtsame Berührung, Yogaübungen und Ernährungsempfehlungen ausgleichend, aktivierend und lösend wirkt. Die Polarity-Therapie war der Grundstein für meine ganzheitliche Sichtweise.

Meine Vorlieben für Bewegung, Tanz, Musik, Gesang und Kreativität brachten mich zu der Ausbildung der PSYCHOLOGISCHEN TANZTHERAPIE, sowie zu stetiger Selbsterfahrung mit den 5-Rhythmen nach Gabrielle Roth und in SoulMotion nach Vinn Arjuna. Auch die langjährige STIMM- und GESANGSAUSBILDUNG bei Ulrike Schuhmacher prägte mich und meine Arbeitsweise.

Einer der bisher letzten Schritte auf meinem Weg eröffnete mir die SPIRITUALITÄT als Teil des Lebens. Spiritualität unabhängig von Religion, als eine Sicht des Lebens die davon ausgeht, dass es mehr gibt als das, was wir mit unseren Sinnen wahrnehmen und beweisen können.

Es geht um unsere Verbundenheit mit allem was ist und existiert, sowie die damit einhergehende tiefgreifende Ruhe und Freude im Leben. Unser Herz und unsere Seele schaffen diese stetige Verbindung und das nötige Vertrauen. Damit bekommen wir die Freiheit nach der wir uns sehnen. CHANNELING, MEDITATION, HERZARBEIT sind Zugänge die ich anwende.

Derzeit beschäftige ich mich mit  FOCUSING von E.T. Gendlin, STIMMENERGETICS von Katharina Felice und IBT-Integrativ Bewegter Traumatherapie von Mag. Romana Tripolt.

Wie arbeite ich?

Kreative ganzheitliche Methoden aus dem Bereich der Körper- und Bewegungstherapie, Psychologie, Polarity-Therapie und spirituelle Ansätze bilden die Basis der LebenImPulsEnergetik. 

Ich zeige dir Wege und Möglichkeiten, wie du zu deinem Wesenskern, deinem ICH-BIN kommst und auch wie du dieses ICH-BIN leben kannst, damit deine Psyche, dein Körper, deine Seele, dein Herz und dein Geist im Einklang sind.

Das System der LebenImPuls-Energetik bringt deine Aufmerksamkeit zu deinem inneren Erleben, hilft dir zu erkennen wie dein Leben aussehen soll, vermitteln dir das Gefühl der Stimmigkeit und Leichtigkeit und hilft dir deine Potentiale zu leben.

  • Integrative Gesprächsmethoden und Fokussierungen helfen dir zu reflektieren und Schattenthemen zu integrieren.
  • HRV-Analysen vermitteln dir ein klares Bild über deine derzeitige Situation.
  • Mentale Übungen lassen dich Erfahrungen sammeln und Neues manifestieren.
  • Atem- und Entspannungsübungen stärken deine Ressourcen, Kraft und Energie.
  • Schattenarbeit beleuchtet deine Muster, Gewohnheiten und Prägungen und hilft dir diese zu hinterfragen.
  • Achtsamkeitsschulung ermöglicht dir wertschätzend dir selbst und anderen gegenüber zu sein.
  • Aufstellungen helfen dir zu erkennen und zu reflektieren.
  • Bewegung und Stille unterstützen dich die Signale deines Körpers zu verstehen.
  • Empfindungsübungen verbinden dich mit dir selbst und fördern den Ausdruck deiner Gefühle.
  • Kreatives hilft dir beim Ausdrücken deines Wesenskern.
  • Klang und Töne unterstützen dich bei der Umsetzung deiner Impulse.
  • uvm.

Was macht meine Arbeit besonders für dich?

  • Meine Energie der Verbundenheit mit dem Alles was ist, die Freiheit zu Leben wie es stimmig ist, sowie die Liebe zum Leben begleiten dich.
  • Ich unterstütze dich bei deinem Prozess ganzheitlich mit meinem holistischen Leben- und Beratungssansatz.
  • Du profitierst von meinem  umfassenden Wissen, meiner reichhaltigen Erfahrung und den vielfältigen Methoden aus den Bereichen der Psychologie, Körper- und Bewegungstherapie, Spiritualität und Kreativen Arbeit.